Günther Hahn

HahnGünther Hahn
1946 in Bremervörde geboren.
Ausbildung als Schauwerbegestalter.
Keramische Ausbildung an der VHS, in Werkstätten und an der Akademie für Bildende Kunst Vulkan-Eifel (Sommersymposium bei K. Spurey). Ständige
Weiterbildung durch Experimentieren und freies Arbeiten.
Seit 1984 Dozent für Aufbautechnik an der VHS und Wochenend-Workshops.
Seit 1991 Mitglied in der „ARCHE e.V.“
Seit 1995 Mitglied in „Kunst in der Provinz e.V.“
Seit 1988 Einzel- und Gruppenausstellungen im Norddeutschen Raum, u.a. Galerie in Ahausen, Galerie in Blenhorst, Landesausstellung Bremervörde, Galerie im Ratskeller Zeven, Volksbank Heiligenloh, Burg in Hagen-Hagen/Bremen, Kreishaus Cuxhaven, Wassermühle in Südweyhe, Museum Altes Land Jork, Künstlerbahnhof Hesedorf, Kunstforum Dorum, Künstlerdeck „Arche“ in Wieck – Darß und jährliche Ausstellungen in der ARCHE.
Ausdruck – Empfinden
Meine in Aufbautechnik geschaffenen Objekte sollen ein visuelles Spannungsfeld, meditativ beruhigend sowie auch manchmal revolutionär und aufbrechend sein. Die Faszination gilt dem Ausdruck von Strenge, Kraft, Sensibilität, Ordnung und Fantasie gleichermaßen.
Jedes Objekt ist ein Unikat und entstand aus Freude am eigenen Tun. Ich verstehe es als reines Kunstobjekt, zweckfrei zu existieren. Meine Objekte mögen genügend Kraft und Individualität haben, um maßgebend für sich selbst zu stehen.
Ich bejahe einen neuen Aufbruch, die Lebendigkeit sowie die Suche
Kontakt
Adresse  Günther Hahn, Werkstatt und Ausstellung, Am Fischerklink 10, 27432 Bremervörde
Tel.:  Tel.:04761 3808
eMail  guenther.hahn1@ewetel.net