Klaus Lubert

LubertKlaus Lubert
1942 in Memel geboren, in Osterholz-Scharmbeck aufgewachsen.
1959-1962 Ausbildung als Tiefdruckfarbretuscheur.
1965-1968 Ingenieurausbildung Drucktechnik/Berlin.
1981-1984 Studium an der FHS für Kunsttherapie und Kunst (Ottersberg), Abschluss als Diplom-Kunsttherapeut und -pädagoge.
seit 1984 Tätigkeit als freischaffender Künstler mit reger Ausstellungstätigkeit, Dozent für Akt- und Portraitzeichnen.
1999 Arbeitsstipendium im P. E. Wilke-Atelier in Bremerhaven.
seit 1985 Mitglied im BBK-Bremen.
seit 1992 Mitglied in der ARCHE.
Idee
Meine Bilder begleiten meinen Lebensweg. In meiner Malerei bleibt der Inhalt immer das , was menschliches Leben ausmacht, auch die menschliche Figur, von der Wandlung bis zur Auflösung. Innere Prozesse können dabei sichtbar werden.
Technik
Im Dialog mit dem Bild setze ich alle mir zur Verfügung stehenden gestalterischen Mittel ein. Freies Schaffen und die Freude am Experimentieren bestimmen dabei den Malprozess, wobei jedoch Harmonie und Gleichgewicht eine wesentliche Rolle spielen.
Kontakt
Adresse  Klaus Lubert, Grüne Straße 6, 28870 Ottersberg
Tel.:  04205/8525