Marianne Herrmann

HerrmannMarianne Herrmann
1950 in Kassel geboren
von Kindheit an freischaffende Künstlerin
Kunststudium 1966 – 1970 in Kassel
Lehramt für Gymnasien in Kunst, Sport u. Politik
seit 1998 Intensivierung der Malerei und Ausstellungstätigkeit
eigenes Atelier, bzw. Ateliergemeinschaft
2003 Kulturpreis der Volksbank OHZ
diverse Ausstellungen u.a. in Frankreich
öffentliche Ankäufe
Aktzeichnungen
Zu meinen Arbeiten
„In vielen Bildern lässt sich Gegenständliches deutlich erkennen. Menschen, Tiere, Pflanzen, Landschaft, Räume. Manchmal ist der Gegenstand Anlass mit Farbe, Form und Struktur zu experimentieren.
Zwischem Konkretem und Abstraktem, zwischen Gegenständlichkeit und Unbestimmtheit fordern die Bilder die Aktivität des Zuschauers heraus, nämlich als Interpret. Er entdeckt Bekanntes, wird aber auch mit Fremdem, mit Geheimissen konfrontiert.
Manchmal scheint es als könnten wir auf die Hintergründigkeit und Mehrdeutigkeit der Dinge blicken.“

(Anne Jung – Rede anlässlich einer Ausstellungseröffnung)
Zur Technik
1. Die zeichnerische Ausseinandersetzung mit der Wirklichkeit einmal als handwerkliche Voraussetzung , dann aber auch als Weg der Formensuche
2. Die Collagetechnik. Ich arbeite mit Zeitungs-,Noten-, Transparentapieren, mit gestaltetem Papier (Reste meiner Malklassen) oder mit Verpackungsfolie. Mit Kreiden, Farbstiften oder Bleistift
3. Die Aquarelltechnik, als Verbindung zeichnerischer Auseinandersetzung und Farbenspiel

Zu Mir
Ich bin begeisterte Tänzerin, Reiterin und Bewegungstherapeutin. Auf der
Suche nach Themen und allgemein als Arbeitschwerpunkte begleiteten mich immer wieder Bewegungen, Haltungen und körperlicher Ausdruck von Mensch und Tier. Bewegungen und Körperwahrnehmung in einen direkten, unmittelbaren malerischen Ausdruck fließen zu lassen, finde ich äußerst spannend, auch in der Arbeit mit meinen Bewegungsgruppen.
Zeitweise male ich ohne Pinsel. Ich genieße es Papiere zu befühlen, zu formen oder zu zerreißen. Die Farbe wird mit dem Lappen oder Händen auf die Leinwand gedruckt, geschmiert oder gestrichen, manchmal auch wieder abgeschmirgelt und neu begonnen.

Kontakt
Adresse   Marianne Herrmann, Ahrensfelder Damm 8a, 27711 Osterholz-Scharmbeck
Tel.:  04791/82888
eMail  gema.60@t-online.de